bahn bahnsteig zug reisen app.jpg
 (Foto: Deutsche Bahn AG)

Die Anschläge auf 13 Bahnstrecken in Deutschland machen jetzt auch noch Vodafone-Kunden Probleme. In Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen melden viele Nutzer, dass sie nicht telefonieren und ins Internet können. Insgesamt betrifft es 14.000 Kunden. Durch die Brände sind auch Kabel von Vodafone beschädigt worden. Vodafone nutzt teilweise die gleichen Kabelschächte wie die Bahn.

Die linksextreme Antifa hat sich zu den Brandanschlägen bekannt - als Protest gegen den G20-Gipfel in zweieinhalb Wochen in Hamburg. Der Staatsschutz ermittelt.

Ähnliche Themen