AVG1.jpg

Egal, ob männlich oder weiblich, in nur 10 Monaten machen wir Sie zum Lokführer für den Personen- und Güterverkehr. Und wir garantieren Ihnen eine Vermittlung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Über uns

Die Bildungsangebote der A.V.G. BILDUNG orientieren sich an den sich ständig wandelnden Erfordernissen des Arbeitsmarkts. Gemeinsam mit hochqualifizierten, in Theorie und Praxis erfahrenen Dozenten bereitet das Team der A.V.G. BILDUNG jeden einzelnen Kursteilnehmer erfolgreich auf eine Tätigkeit in der deutschen Eisenbahnverkehrsbranche vor. So unterschiedlich die berufliche Vorerfahrung und der theoretische Kenntnisstand sowie die persönlichen Wünsche des jeweiligen Teilnehmers sind, so maßgeschneidert und individuell sind dabei auch die Bildungsangebote unseres Unternehmens.

AVG2.jpg

Wir bilden Sie theoretisch und praktisch zum Triebfahrzeugführer (m/w), FS-Klasse A & B, gemäß Triebfahrzeugführerscheinverordnung (TfV) und Triebfahrzeugführerschein-Prüfungsverordnung (TfPV) für Diesel- und Elektrotriebfahrzeuge aus.

Voraussetzungen:

  1. Zuverlässigkeit des Bewerbers
  2. mindestens 20 Jahre alt
  3. eine erfolgreich abgeschlossene Schulausbildung im Sekundarbereich I
  4. Bestehen der medizinischen Tauglichkeit durch einen anerkannten Arzt
  5. Nachweis der psychologischen Eignung bei einem anerkannten Psychologen

Beginn:

18. April 2017 in Aschersleben

Ausbildungsdauer (10 Monate):

880 Stunden Theorie + 480 Stunden Fachpraxis (Gesamtstunden: 1360)

Ausbildungsinhalte / Qualifikationen:

Die neunmonatige Ausbildung erfolgt auf Grundlage der TfV und TfPV für die allgemeinen Fachkenntnisse für den Erwerb des Führerscheines (Anlage 5 der TfV) und fachbezogene Fachkenntnisse für den Erwerb der Zusatzbescheinigung (Anlage 6 und 7 der TfV). Die Ausbildung erfolgt theoretisch, praktisch (Fahrbetrieb auf Triebfahrzeugen, sowie Ausbildung am Simulator). Dabei findet die Technische Spezifikation für Interoperalilität (TSI) Anwendung.

Förderungen:

  • durch Bildungsgutschein der Arbeitsagenturen oder Jobcenter
  • durch die Deutsche Rentenversicherung
  • durch Selbstübernahme der Kosten
  • besondere Förderungsmöglichkeiten gibt es für Bundeswehrsoldaten mit längerer Dienstzeit

Nach erfolgreicher Prüfung vermitteln wir unsere Absolventen in eine Einstellung als Triebfahrzeugführer.

Darüber hinaus bietet die A.V.G. BILDUNG auch andere bahnspezifische Weiterbildungen:

  • Ausbildung zum Triebfahrzeugführer (m/w), FS-Klasse A/B, auf Grundlage der Triebfahrzeugführerscheinverordnung (TfV) und Triebfahrzeugführerschein-Prüfungsverordnung (TfPV)
  • Ausbildung zum Wagenmeister für den Güterverkehr (m/w) / zum Lehrlokführer (m/w) / zum örtlichen Betriebsleiter (m/w) /
  • Umschulung vom Personenverkehr zum Güterverkehr (m/w)
  • Aufstiegsfortbildungen für Arbeitszug- und Triebfahrzeugführer (m/w)
  • Weiterbildungen für Eisenbahnbetriebsleiter, örtliche Betriebsleiter, Fachdozenten und Lehrlokführer (m/w)

Sie haben Interesse? Dann bewerben Sie sich jetzt:

A.V.G. BILDUNG
Inh. Patrick Dohmeyer
Herrenbreite 24
06449 Aschersleben

E-Mail bildung@avg-asl.de
Tel.: 03473 84 05 45
Fax: 03473 84 08 013
www.avg-asl.de

Ähnliche Themen